• Forum Gebetsanliegen Webseite 5 1

Autor Thema: Forum Gebetsanliegen Webseite  (Gelesen 77040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • '
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #450 am: 16. September 2017, 21:15:34 »
Alois Irlmaier soll, so hat mir eine Bekannte geschrieben, sagte:

1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie (beginnend mit den 50er Jahren).
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor (beginnend mit den 60er Jahren).
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie (ab den 70er Jahren).
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land (jetzige Gegenwart).
5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert (Herbst 2019).
6. Bald darauf folgt die Revolution (Frühsommer 2022).
7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen (Hochsommer 2022).
Ein dritter Weltkrieg ist dann nicht ausgeschlossen, dieser wird aber durch eine dreitägige Finsternis Spätherbst 2022 von Gott beendet (prophezeit auch die Gottesmutter).

Ausschnitt aus dem Buch: Der dritte Weltkrieg kommt.


Was meinst Du, lieber Admin, ist dieser Alois Irlmaier ein Bote Gottes oder eher ein Angstmacher?
Gut, laut Fatima ist wohl auch ein dritter Weltkrieg vorhergesagt, aber soll es tatsächlich schon
in vier Jahren soweit sein?

Lieber Admin, Gott segne Dich immerwährend!

Liebe Grüße im  ;ghjghg immerwährend verbunden

Deine Schwester in Christus

Andrea

Offline Gertrud NRW/Rh.

  • *
  • Beiträge: 4
  • Country: de
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #451 am: 17. September 2017, 12:17:08 »
Liebe Andrea,
ich hoffe und bete, dass sich davon nichts umsetzt.
Weil ich ganz fest glaube, dass unsere Gebete etwas bewirken und verändern können,
so las ich es auch. Und hab es auch selbst erfahren, Gott sei Dank.
Schon Jesus Christus sagte zu seinen Lebzeiten, der Glaube hat dich geheilt,
und euch geschehe nach eurem Glauben.
So bitte ich und bete darum,
dass die Menschen wieder an Gott und Jesus Christus glauben
und darum beten, dass sich alles wieder zum Guten wenden möge.
Segensreiche  ;ghjghg kz12)  Grüße

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 739
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #452 am: 17. September 2017, 13:29:44 »
 ;xdysaa   ;hjjffdd

Liebe Andrea.

Ein Prophet oder der Himmel senden uns keine Botschaften,
um Angst zu machen, sondern wollen uns nur vor zukünftigen Ereignissen warnen,
damit wir nicht gänzlich desinformiert unvorbereitet sind oder dann schockiert sind,
wenn die Ereignisse überraschend eintreten.
Alois Irlmaier ist nicht der einzige, der diese Dinge voraussagt.
Dass das Geld laut Irlmair auf der Straße legen wird und niemand hebt es auf,
hat auch ein anderer Prophet gesagt - bezüglich Inflation - Punkt 5.
(Schweizer Seherin aus St. Gallen über die Inflation: Alles wird 20-mal teurer).
Zuerst war Irlmiaier unglaubwürdig und wurde sogar dafür verfolgt,
als aber eine Prophezeiung eintrat, kamen die Menschen scharenweise
und jeder erhielt Auskunft und Rat - niemand wurde abgewiesen oder ging ohne Antworten.
4 der angegebenen Punkte sind bereits eingetreten:
1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie (beginnend mit den 50-er Jahren).
Siehe Nahrungs-Sektor, Wirtschafts-Vielfalt oder technischer Komfort.
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor (beginnend mit den 60-er Jahren).
Der Mensch glaubt erwachsen geworden zu sein und braucht jetzt keinen Gott mehr,
er kann sehr gut auch ohne Gott leben...
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie (ab den 70-er Jahren).
Dekadenz in vielen Bereichen, auch öffentlich (Medien). 
Maria sagt, dass diese Welt Sodom und Gomorrha bei weitem übertroffen hat,
wobei Sodom und Gomorrha punktuell auf der Landkarte nur eine Stadt war.
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land (jetzige Gegenwart).
Nicht aus christlicher Nächstenliebe, sondern nach dem Plan der Freimaurer
werden von weither überall Leute hereingelassen,
die als Statisten eines Plans das System überbelasten sollen und im Land Spannungen
und Spaltungen bewirken sollen, was in Auseinandersetzungen endet....
Revolution in Italien, dann Deutschland, aber alles nicht natürlich entstanden, sondern gesteuert.
Nach dem Koreakrieg kommen die Russen, Krieg in Deutschland, Massen-Stau auf der Autobahn,
alle wollen flüchten.
Dieser Krieg wurde von vielen vorhergesagt, soll aber kein verlorener Krieg sein.
Maria:
Im 3 Monate dauernden 3. Weltkrieg werden Atombomben eingesetzt,
hinterher wird man es bereuen.
Die Welt wie ihr sie einmal kanntet wird es nicht mehr geben. Zitat Maria.

Admin:
Die Welt bricht deswegen auseinander,
weil die einen (weniger als lau) nicht an Gott glauben (kein Gebet als Motor der Welt)
und die anderen (Feinde Gottes) dem Teufel dienen.

Auch die 3-Tagefinsternis (alles Licht und Strom werden von Jesus abgezogen,
nur geweihte Kerzen können brennen, keine Türen öffnen!!!) wurde vielfach vorhergesagt,
die Prophezeiungen http://176.10.127.12/plesk-site-preview/kath-zdw.ch/176.10.127.12/maria/vergleichb.offenbarungen.html werden eintreten.
Aber die Kinder Gottes und die Treuen im Herrn werden gerettet
oder der Friedensengel wird helfen....
Offenbarungen - DER ENGEL DES FRIEDENS >
http://www.revelacionesmarianas.com/ENGEL%20DES%20FRIEDENS.html
Angekündigt in der
BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN SEINE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
20. AUGUST 2017 >
http://www.revelacionesmarianas.com/deutsch.htm

Bleiben wir im Gebet und unter dem Schutzmantel Marias.
Wir können Jesus grenzenlos vertrauen.

Euer aller Bruder Admin Aaron -
immer mit Euch im Herzen Jesu und Marias.

Gertrud, NRW/Rh.

  • Gast
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #453 am: 17. September 2017, 13:43:29 »
Lieber Admin.
Danke.
Segensreiche Grüße

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 739
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #454 am: 17. September 2017, 14:22:15 »
 ;xdysaa ;hjjffdd

Liebe Gertrud und liebe Andrea.

Bitteschön, ich hoffe eure Fragen beantwortet zu haben,
sodass Klarheit herrscht, auch wenn man der Wahrheit ins Auge schauen muss.

Euer Bruder Admin Aaron mit euch im Herzen Jesu und Marias.
Gott schütze euch.

Offline Aaron Russo

  • ****
  • Beiträge: 739
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #455 am: 19. September 2017, 15:38:49 »
 ;xdysaa ;hjjffdd

von Manuela G.
   
Andenken an meine Brüderchen Michael und Jürgen,
meine gute Schwägerin Constance,
unseren Freund Achim und
unsere liebste Ersatzomi Rosemarie.
Das waren alles Menschen,
die mir sehr am Herzen lagen und
uns schon viel zu Früh vorrausgegangen sind.
Ich vermisse sie sehr.

Manuela G.

Tinta

  • Gast
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #456 am: 20. September 2017, 12:32:59 »







Herr, es gibt so viele schöne, gehaltvolle Lieder, zu deinen Ehren und zu Ehren all deiner Heiligen, dafür danke ich dir. In deinen Liedern steckt soviel Liebe, Wahrheit und unendliche Kraft.

Ich denke sehr gerne an all die Jahre zurück, als meine Tochter im Kirchenchor gesungen hat. Wie gerne bin ich zu den Aufführungen gegangen.

Herr, bitte gebe uns allen hier in diesem Forum die Kraft und Ausdauer, dich keine Sekunde unseres Lebens zu vergessen.

Mit allen im Gebet verbunden  ;ghjghg

Tinta






Tinta

  • Gast
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #457 am: 02. Oktober 2017, 18:42:05 »
Lieber Gott,
bitte schenke Tinta Heilung.
Doch ich sehe es wie sie, dass auch der
augenblickliche Zustand ihrer Krankheit
viele Gnaden in sich birgt, denn Tinta
schreibt ja auch, dass du ihr sehr viel
Freude schenkst in ihrem kranken Zustand,
den sie zuvor nie so in der Art kennenlernen
durfte. Dennoch verstehe ich sie auch sehr,
dass sie gerne wieder am irdischen Leben
teilhaben möchte und auch ihre geliebte
Arbeit aufnehmen möchte. Du siehst diese
Sehnsucht ihres Herzens auch, und so bitte
ich dich inständig für Tinta, schenke ihr ihre
körperliche Gesundheit wieder, und stelle
sie wieder soweit her, dass sich ihr Sehnen
erfüllt. Doch in allem geschehe dein Wille.
In Jesu Namen – AMEN!

Stärke Tinta immerwährend im Glauben,
und gib ihr Kraft und Beistand aus dem
Heiligen Geist. Stelle ihr liebe und treue
Menschen zur Seite, und lass sie auch deine
immerwährende Liebe jederzeit spüren.
Danke. Amen.



Liebe Andrea,

ich danke dir von ganzem Herzen für deine segensreichen Worte, ich bin zutiefst berührt!!!
Was gerade mit mir geschieht ist nicht in Worte zu fassen,
ich lasse einfach los und lasse geschehen.

Ich wünsche von ganzem Herzen alles erdenklich Gute und Liebe für dich, Michael, deiner Mama und deinen Brüdern. Möge unser lieber Herrgott ein stets wachsames Auge über euch alle haben. Ich bete dafür, dass in eurem Leben alle Knoten gelöst werden, denn wir haben jetzt den Rosenkranzmonat und Maria als Knotenlöserin kann vieles bewirken.

HERR DEIN WILLE GESCHEHE  ;ghjghg

Ein Dank an all unsere Schutzengel    ;ghjghg


Im Gebet auf ewig verbunden    ;ghjghg


Ganz herzliche Grüße in den schönen Schwarzwald
Tinta


 ()*kjht545   Heilige Mutter Maria, bitte stehe uns allen bei, in diesem deinem gesegneten Oktobermonat, du siehst

wieviel Trost wir alle brauchen.


 ;qfykkg  Für Andrea und all ihre Lieben    ;ghjghg



Tinta

  • Gast
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #458 am: 02. Oktober 2017, 18:51:17 »



Für die liebe Andrea,
hab unendlich großen Dank, für all deine liebevollen Gebete für uns.
Ich denke, dass ich das mit Sicherheit stellvertretend für alle in diesem Forum aussprechen darf.

Mögest du immer die unendliche Liebe unseres Herrn spüren.   ;ghjghg

Tinta

Offline Andrea a. dem Schwarzwald

  • '
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Country: de
  • Geschlecht: Weiblich
  • Verdana
  • Religionszugehörigkeit: Römisch-katholische Kirche
Re: Neu Forum Gebetsanliegen Webseite
« Antwort #459 am: 02. Oktober 2017, 21:53:04 »
Lieber Gott,
bitte schenke Tinta Heilung.
Doch ich sehe es wie sie, dass auch der
augenblickliche Zustand ihrer Krankheit
viele Gnaden in sich birgt, denn Tinta
schreibt ja auch, dass du ihr sehr viel
Freude schenkst in ihrem kranken Zustand,
den sie zuvor nie so in der Art kennenlernen
durfte. Dennoch verstehe ich sie auch sehr,
dass sie gerne wieder am irdischen Leben
teilhaben möchte und auch ihre geliebte
Arbeit aufnehmen möchte. Du siehst diese
Sehnsucht ihres Herzens auch, und so bitte
ich dich inständig für Tinta, schenke ihr ihre
körperliche Gesundheit wieder, und stelle
sie wieder soweit her, dass sich ihr Sehnen
erfüllt. Doch in allem geschehe dein Wille.
In Jesu Namen – AMEN!

Stärke Tinta immerwährend im Glauben,
und gib ihr Kraft und Beistand aus dem
Heiligen Geist. Stelle ihr liebe und treue
Menschen zur Seite, und lass sie auch deine
immerwährende Liebe jederzeit spüren.
Danke. Amen.



Liebe Andrea,

ich danke dir von ganzem Herzen für deine segensreichen Worte, ich bin zutiefst berührt!!!
Was gerade mit mir geschieht ist nicht in Worte zu fassen,
ich lasse einfach los und lasse geschehen.

Ich wünsche von ganzem Herzen alles erdenklich Gute und Liebe für dich, Michael, deiner Mama und deinen Brüdern. Möge unser lieber Herrgott ein stets wachsames Auge über euch alle haben. Ich bete dafür, dass in eurem Leben alle Knoten gelöst werden, denn wir haben jetzt den Rosenkranzmonat und Maria als Knotenlöserin kann vieles bewirken.

HERR DEIN WILLE GESCHEHE  ;ghjghg

Ein Dank an all unsere Schutzengel    ;ghjghg


Im Gebet auf ewig verbunden    ;ghjghg


Ganz herzliche Grüße in den schönen Schwarzwald
Tinta


 ()*kjht545   Heilige Mutter Maria, bitte stehe uns allen bei, in diesem deinem gesegneten Oktobermonat, du siehst

wieviel Trost wir alle brauchen.


 ;qfykkg  Für Andrea und all ihre Lieben    ;ghjghg


 ;xdysaa Meine liebe Tinta,

Du bist so eine rührend liebe Seele. Ich danke Dir so sehr für Deine Zeilen
und Deine Gebete. Gerade heute, wo es mir nicht so gut geht, weil es
zwei Menschen gab, die der Ansicht waren, es wäre Zeit, Michael ziehen
zu lassen, weil es sich einfach schon so lange hinzieht mit uns. Doch sie
können ja nicht wissen, was ihn und mich verbindet, und nicht nachvollziehen,
dass Gott seine Seele auf mein Herz gelegt hat. Ohne das Wunder, dass
Michael Heilung erfährt, kann auch das Wunder der Liebe nicht für uns
geschehen, doch ich vertraue, dass Gott in uns arbeitet, auch in Michael,
weil ich spürte von Anfang an, dass er dem Herrn wichtig ist und dass der
Herr ihn herausführen will. Alle meine Gebete sind ein Ausdruck meiner Liebe
zu ihm. Und meine Liebe lässt sich so beschreiben: Sie ist wie ein Band unter
meiner linken Brust, dort fängt es an und hört bei ihm auf. Und so hoffe ich,
dass all meine Liebe und meine tiefen Gebete irgendwo in Michaels Herzen
auch ankommen und zu seiner Heilung beitragen. Es gibt viele Menschen,
wie Dich, drei gute Freundinnen, Rosmarie, Birgid aus Biebrich und viele mehr,
die von Herzen für meine Herzenssache beten, die auch für Michaels Heilung
beten und für die Erfüllung meiner Liebe zu ihm. Weißt Du, ich spüre, dass
Michael von Gott weggeführt werden musste, dass auch dieser Umweg seiner
Heilung dient, weil ich habe immer gespürt, dass er einen Absprung sucht aus
seinem alten Leben, in dem er nicht glücklich war, und so hat ihm der Herr
eine Tür geöffnet. Allerdings bedeutete dieser neue Lebensabschnitt für ihn
und mich auch eine räumliche Trennung, doch keine seelische, denn auf der
seelischen Ebene fühle ich mich mit ihm nach wie vor zutiefst verbunden,
und das ist es ja, was so schmerzt, dass ich so gerne bei ihm wäre und es
nicht sein kann, aber für ihn gilt ja dasselbe. Doch ich bin gewiß, dass der Herr
zu SEINER ZEIT die Trennungszeit für uns wieder aufhebt und uns eine neue
Tür öffnet und den Weg freilegt, so dass wir uns dann endlich wirklich und
wahrhaftig echt kennenlernen können, was bisher nie möglich war. Doch bei
Gott ist nichts unmöglich, darauf vertraue ich. Und so will ich nicht auf die zwei
Menschen schauen, die mir einreden wollen, Michael ziehen zu lassen wäre das
Beste für mich. Denn das bleibt Gott überlassen, was das Beste für mich und
Michael ist, und er möge es offenbar werden lassen. Als die Trennungszeit
eingeläutet wurde, da habe ich so vieles nicht verstanden, ich habe den Herrn
gefragt, was das alles bedeutet, weshalb jetzt diese Veränderung usw.?
Es war letztes Jahr an Pfingsten, als Michael mich in die Arme gerissen hat nach
dem Gottesdienst, mir ins Ohr gehaucht hat: "Endlich seh ich Dich wieder" und mich
dann so fest an sich gedrückt hat, endlos lange, als würde er mich in sich aufnehmen
wollen, da bat ich Gott um ein Bibelwort, was diese Trennung anbetrifft und er gab
mir folgende Stelle: "Beugt euch also in Demut unter die mächtige Hand Gottes,
damit er euch erhöht, wenn die Zeit gekommen ist!" (1. Petrus 5, 6).
Eindeutiger hätte Gott nicht zu mir sprechen können. Ich wusste, dass ich die
Trennungszeit als von Gott "anberaumte Zeit" aushalten und ertragen muss, und
auch Michael muss das. Mir wurde klar, dass diese Trennungszeit einen Sinn hat,
und dass Gott sie wieder aufheben wir, uns also erhöht, wenn seine Zeit für uns
gekommen ist. Und daran halte ich fest, weil ich spüre, dass es Gottes Weisung ist.
Wenn das Sehnen des Herzens zu stark wird, dann fällt es mir schwer, mich unter
die Hand Gottes zu beugen, doch ich lege alles dann immer wieder in seinen Willen,
und ER tröstet mein Herz und schenkt Frieden.

Du schreibst: Du lässt einfach los und lässt geschehen.

Das möchte ich auch einüben.

Ja, Herr, dein Wille geschehe!

Beten wir in diesem Monat besonders den Rosenkranz füreinander. Unsere Gottesmutter
wird alle unsere Bitten und Nöte und Wünsche zu ihrem Sohn tragen und es ihm zur
Wandlung vorlegen.

Dir, liebe Tinta, im Gebet  ;ghjghg  immerwährend verbunden
und in der Liebe zu Jesus und Maria

Behüt Dich, Gott!

Herzliche Grüße von Andrea

 

Ähnliche Themen

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
3998 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. April 2017, 20:34:23
von Aaron Russo
3 Antworten
7678 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Juni 2013, 11:49:09
von Drafi
1 Antworten
2932 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Mai 2011, 14:50:07
von KleineSeele
1 Antworten
2796 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Januar 2012, 18:03:53
von Eglantine
0 Antworten
532 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Februar 2018, 10:07:14
von Sabi

www.infrarot-heizungen.info

Sakraments- Dankes- Gedächtnis- und Friedenskirche von Schippach

Jesus zu Barbara Weigand am 12. Januar 1919
„Nicht eher wird der volle Friede einziehen,
bis auf der Kuppel der Sakramentskirche die goldene Monstranz erglänzt.“


Vollbild doppelklicken im Video    Play anklicken  69 Min.  14 Sept. 2018
Download-Version 960x540  video.sakramentskirche.mp4  657 MB   TV Version

www.barbara-weigand.de


Suche in den Seiten Zeugen der Wahrheit

Wenn Sie nur ein Wort suchen, sollte es nicht links in der Menüauswahl stehen, weil es Ihnen die ganze Palette anzeigt.
Die Menüs sind auf jeder Seite vorhanden..

top

Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich. Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt. »Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.« (Hebr 13, 14)

Suche in den kath. Webseiten von:
Zeugen der Wahrheit www.herzmariens.de www.pater-pio.de
www.Jungfrau-der-Eucharistie.de www.sievernich.eu
www.barbara-weigand.de www.adoremus.de
www.gebete.ch
www.gottliebtuns.com www.assisi.ch
www.adorare.de www.wallfahrten.ch

"Die Zeit verrinnt, oh Mensch sei weise. Du tust NUR einmal diese Reise."
Eure Tage und Stunden auf dieser Erde sind gemessen an der Ewigkeit ein Wimpernschlag.

Dieses Forum ist mit folgenden Webseiten verlinkt
Zeugen der Wahrheit - www.assisi.ch - www.adorare.de - Jungfrau.d.Eucharistie
www.wallfahrten.ch - www.gebete.ch - www.segenskreis.at - barbara-weigand.de
www.gottliebtuns.com - www.pater-pio.de - www.herzmariens.de

www3.k-tv.org
www.k-tv.org
www.k-tv.at

K-TV der katholische Fernsehsender

Wahrheit bedeutet Kampf -
Irrtum ist kostenlos
.
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit,
fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehn!


Nur registrierte Benutzer können Themen und Beiträge im Forum schreiben.

Wenn Sie sich anmelden
Neuanmeldungen müssen erst vom Admin bestätigt werden
Nach dem Anmelden wird Ihnen das Passwort per Email gesendet.
Dann können sie sich unter Member Login oben einloggen.
Nach dem Einloggen können Sie Ihre persönlichen Angaben unter Profil ändern oder weitere hinzufügen.
Ebenso können Sie unter Profil Ihre Signatur eingeben (dann erscheint unter jedem Ihrer Beiträge z.B. ein Spruch)
Unter Profil/Profil können Sie ein Bild hochladen, das dann links im Beitrag unter Ihrem Nicknamen erscheint.


Vorteile beim anmelden
Sie können Ihren Beitrag nachträglich verändern oder löschen.
Sie haben die Möglichkeit unter einer Rubrik ein neues Thema zu verfassen.
Zu diesem Beitrag (Neues Thema) besitzen Sie die Rechte, Ihren Beitrag zu ändern oder das Thema zu löschen.
Löschen Ihrer Themen können nur Mitglieder.
Die Registrierung ist kostenlos
Ungelesene Beiträge seit Ihrem letzten Besuch.
Ungelesene Antworten zu Ihren Beiträgen.
Sie können das Design verändern. (Versch. Vorlagen)
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter
Wir verschicken keinen Spam
Ihre E-Mail-Adresse wird je nach Einstellung im Profil anderen Mitgliedern nicht angezeigt.
Wir sammeln keine persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer

Sinn und Zweck dieses Forums
Dieses Forum dazu gedacht, Fragen und Antworten über die katholische Kirche jedem zugänglich zu machen. Jeder der Fragen hat, kann diese in diesem Forum eintragen. Besonders Priester sind in diesem Forum dazu eingeladen, auf verschiedene Fragen über den Glauben sich an den Beiträgen zu beteiligen. "Hier haben die Besucher dieser Seite die Möglichkeit mit anderen Besuchern über den Glauben zu diskutieren." Der Betreiber übernimmt jedoch in diesem Forum keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Unseriöse Themen und Beiträge werden gelöscht. Wenn Sie solche finden, melden Sie dies bitte dem Administrator per Mitteilung oder schreiben Sie unter:
Mail
info@kath-zdw.ch

Machen Sie das Forum Zeugen der Wahrheit unter Ihren Freunden bekannt: kath-zdw.ch/forum oder forum.kath-zdw.ch

Auf die Veröffentlichung und den Wahrheitsgehalt der Forumsbeiträge habe ich als Admin keinerlei Einfluss. Da ich nebst Forum/Webseite/E-Mail noch der Erwerbstätigkeit nachgehen muss, ist es mir nicht möglich alle Inhalte zu prüfen. Ein jeder Leser sollte wissen, dass jeder Beitrag, die Meinung des Eintragenden widerspiegelt. Im Forum sind die einzelnen Beiträge dementsprechend zu bewerten.
Distanzierungsklausel: Der Webmaster dieses Forums erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten hat, die über die Links des Forums zu erreichen sind. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Forumspräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Feb. 2006

Linkempfehlung - Webseiten für Kinder: www.freunde-von-net.net www.life-teen.de

top

Seiten-Aufrufe in ZDW